angebot privatangebot firmenberatungserviceüber uns


 service
 
 Information
 Tipps
 
 
 Information
 Tipps
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 


Schnell informiert - mit unserem Quick-Check
Den Quick-Check haben wir entwickelt, um Ihnen möglichst schnell ein erstes Preisgefühl für leistungsstarken Versicherungsschutz zu vermitteln. Gerne leisten wir Ihnen mit unseren
LIVE SUPPORT Hilfestellung und stehen für Ihre Fragen zur Verfügung ...



 Der
 Quick-Check
 
 Das Ziel

Das Ziel des Quick-Checks ist, Ihnen auf der Basis von wenigen Kerndaten bereits eine konkrete Vorstellung Ihrer Möglichkeiten zur Absicherung wichtiger Vorsorge-Bereiche zu vermitteln.

 Die Funktionsweise

Nach der Eingabe der allgemeinen Daten scrollen Sie einfach zu den für Sie interessanten Bereichen. Bitte, nutzen Sie auch unsere neu integrierten Online-Kalkulatoren!

  
 Allgemeine
 Daten
 
  
 Anrede *
 Titel
  
 Vorname *
 Name *
 Anschrift / Hausnummer
 Postleitzahl / Ort
  
 E-Mail-Adresse *
  
 
 Vorsorge
 Private Rente
  
 Kurzbeschreibung
Treffen Sie selbst Vorsorge für später. Ihr Kapital vermehrt sich durch Zins und Zinseszins. Sie erhalten wahlweise eine lebenslange Rente - Ihr zusätzliches Einkommen für später - oder das angesparte Kapital steuerbegünstigt.
 Weshalb ist diese
 Vorsorge sinnvoll?
Im Jahr 2030 soll ein Beitragszahler einen Rentner versorgen. Dem drohenden Kollaps der gesetzlichen Rentenversicherung begegnet man mit längerer Arbeitszeit und Rentenkürzung. Jeder ist gut beraten, möglichst früh mit eigener Vorsorge zu beginnen.
 Ihre
 Vorgaben
 
 Monatlicher Sparbetrag
Je früher Sie mit dem Sparen beginnen, umso stärker wirkt sich das exponentielle Kapitalwachstum aus. Legen Sie hier fest, welchen Sparbetrag Sie im Monat zurücklegen können. Sie können uns auch einen Wertebereich vorgeben.
  EUR
 Höhe der monatlichen Rente
Legen Sie in dem folgenden Feld fest, wie hoch die monatliche Rente sein soll. Anstatt der Rentenhöhe können Sie alternativ die Höhe der Kapitalleistung eintragen, die Sie erzielen möchten.
  EUR
 Leistungsbeginn
Mit dem Leistungsbeginn geben Sie vor, ab welchem Lebensjahr der Versicherer die monatliche Rentenzahlung erbringen soll. Alternativ zur Zahlung der lebenslangen Rente, können Sie die Kapitalleistung erhalten. Angeglichen an den derzeitigen Beginn der gesetzlichen Rente, empfehlen wir das 67. Lebensjahr.
  ab dem . Lebensjahr
 Ihr Geburtsdatum
Um für Sie die Angebotsberechnungen durchführen zu können benötigen wir Ihr Geburtsdatum. Mithilfe Ihres Geburtsdatums wird das so genannte technische Eintrittsalter berechnet. Je niedriger das Eintrittsalter, umso geringer ist der Beitrag.
   [Format TT.MM.JJJJ]
 
 Berufsunfähigkeits-
 Schutz
  
 Kurzbeschreibung
Mit diesem Schutz sichern Sie sich gegen die finanziellen Folgen des Verlusts Ihrer Arbeitskraft ab. Versichert ist Ihr erworbenes berufliches Know-how. Haben Sie Ihre Arbeitskraft verloren, z. B. infolge einer Krankheit, fallen Sie nicht ins Bodenlose, sondern erhalten vom Versicherer monatliche Zahlungen in vereinbarter Höhe.
 Weshalb ist dieser
 Schutz sinnvoll?
Der Berufsunfähigkeitsschutz ist das eigene Netz, das auffängt, wenn die Arbeitskraft verloren geht. Dieser Schutz ist ebenso existenziell wie der einer Privathaftpflicht-Versicherung.
 Ihre
 Vorgaben
 
 Monatlicher Betrag
Je früher Sie mit Ihrer Vorsorge beginnen, umso niedriger ist die Höhe des Beitrags. Legen Sie hier fest, welchen Betrag Sie im Monat in den Schutz Ihrer Arbeitskraft investieren können. Sie können uns auch einen Wertebereich vorgeben (z. B. 50 - 100 EUR).
  EUR
 Höhe der monatlichen Zahlung
Legen Sie in dem folgenden Feld fest, wie hoch die monatliche Zahlung im Fall des Verlusts Ihrer Arbeitsfähigkeit sein soll. Für die Zahlung der Rente reicht es aus, wenn Sie zu mindestens 50 % Ihrem zuletzt ausgeübten Beruf nicht mehr nachgehen können.
  EUR
 Leistungsdauer
Mit der Leistungsdauer geben Sie vor, bis zu welchem Lebensjahr der Versicherer seine monatlichen Zahlungen erbringen muss. Mit zunehmendem Lebensalter steigt das Risiko der Berufsunfähigkeit stark an. Wir empfehlen Ihnen, die Leistungsdauer bis zum 65. Lebensjahr vorzugeben.
  bis zum . Lebensjahr
 Berufliche Tätigkeit
Geben Sie bitte in achfolgendem Feld Ihre augenblickliche berufliche Tätigkeit an, ggf. ergänzt um die Angabe eines abgeschlossenen Studiums. Die berufliche Tätigkeit wird für die Beitragsberechnung benötigt.
 Ihr Geburtsdatum
Um für Sie die Angebotsberechnungen durchführen zu können benötigen wir Ihr Geburtsdatum. Mithilfe Ihres Geburtsdatums wird das so genannte technische Eintrittsalter berechnet. Je niedriger das Eintrittsalter, umso geringer ist der Beitrag.
   [Format TT.MM.JJJJ]
 
 So bin auf besecured
 aufmerksam geworden
 
 Ihre Daten senden Sie durch
 KLICK auf den nebenstehenden
 Button "SENDEN":
            
Die mit * bezeichneten Angaben benötigen wir mindestens, um Ihr Anliegen zu bearbeiten
 

 ©  2001 - 2016 besecured